Osnabrücker Regionalbischöfin will Pastoren entlasten

Die Osnabrücker Regionalbischöfin Birgit Klostermeier will Pastoren in der Region entlasten. Nach einem Bericht des NDR plane Klostermeier in diesem Jahr in einigen Gemeinden Beerdigungen durchzuführen. In der Zeit sollen die jeweiligen Gemeinden ihre Arbeit kritisch betrachten. Die Aktion ist eine Idee der Hannoverschen Landeskirche, sie soll am Sonntag mit einem Gottesdienst beginnen. Zum Sprengel Osnabrück gehören 114 Kirchengemeinden mit rund 300.000 Mitgliedern.