VfL Osnabrück ab morgen wieder im Training

Nach zwei Wochen Urlaub geht es für die Fußballer des VfL Osnabrück morgen wieder ins Training. Dann begrüßt Trainer Daniel Thioune seine Spieler zur ersten Einheit im neuen Jahr. Am Montag geht es dann ins Trainingslager nach Belek in der Türkei, dort stehen laut Verein sechs intensive Tage an, u.a. mit mehreren Testspielen. Ernst wird es für den VfL dann wieder am 26. Januar, dann geht es in der dritten Liga weiter, zu Hause gegen den SV Meppen.