Frau stürzt in Osnabrück von Dach

In der Silvesternacht ist eine Frau in Osnabrück von einem Dach gestürzt und hat sich dabei lebensgefährlich verletzt. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, sei sie auf ein Dach in der Möserstraße in der Innenstadt geklettert und von dort 15 Meter in die Tiefe gestürzt. Die Polizei gehe von einem Unfall aus, und schließe ein Fremdverschulden aus. Außerdem soll Alkohol im Spiel gewesen sein. Die Frau schwebe nach wie vor in Lebensgefahr.