Nachrückerplatz für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Museum am Schölerberg zu vergeben

(PM) Das Umweltbildungszentrum im Museum am Schölerberg bietet vom 1. Februar für die Dauer von sechs Monaten eine Stelle im Freiwilligen ökologischen Jahr (FÖJ) an. Bewerben können sich junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren, die Interesse haben, aktiv in der Umweltvermittlung mitzuarbeiten.

Zu den Tätigkeiten gehört, bei pädagogischen Veranstaltungen für Schulen, Kindergärten und Freizeitgruppen mitzuarbeiten sowie das Museum in organisatorischen Bereichen, im Museumsbetrieb und der Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ökologischen Jahres erhalten für ihre Tätigkeit ein monatliches Taschengeld von 300 Euro. Neben dem Erwerb beruflicher Qualifikationen dient das FÖJ auch der Orientierung bei der künftigen Berufswahl. Die Niedersächsische Naturschutzakademie als Träger dieses Bildungsangebotes bietet begleitend kostenfreie Fortbildungsseminare zur Vertiefung einzelner Umweltthemen an.

Weitere Informationen: www.nna.de

Bewerbungsschluss ist der 20. Januar.

Bewerbung und Kontakt:

Stadt Osnabrück

Museum am Schölerberg,

Natur und Umwelt · Planetarium

Umweltbildungszentrum

Klaus-Strick-Weg 10

49082 Osnabrück

Tel.: 0541 323 7031

E-Mail: hein@osnabrueck.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.