Wallenhorster stirbt bei Unfall in Steinfeld

Bei einem Unfall in Steinfeld (Landkreis Vechta) ist gestern ein Mann aus Wallenhorst gestorben. Er war auf der B214 unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verlor. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Lastwagen zusammen. Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Der Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt. Die Polizei musste die B214 nach dem Unfall für mehrere Stunden sperren.