Zigarettenautomat in Osnabrück gesprengt

Ziemlich rabiat ging der Täter vor, der in der Nähe des Alten Güterbahnhofs in Osnabrück versucht hat, an Zigaretten aus einem Automaten zu kommen. Ein Zeuge hatte die Polizei gerufen, weil er mitbekommen hatte, dass sich jemand an dem Automaten zu schaffen machte. Zunächst sah es so aus, dass der Automat aufgebrochen worden war – später stellte sich raus, dass er gesprengt wurde, wahrscheinlich mit Feuerwerkskörpern. Den mutmaßlichen Täter erwischte die Polizei kurze Zeit später. Er hatte u.a. Zigaretten dabei, die offenbar aus dem Automaten stammten. Der Mann sagte aber, der Automat sei schon aufgebrochen gewesen.