Möglicherweise Wölfe bei Melle gesichtet

In der Nähe von Melle im Kreis Osnabrück sind möglicherweise drei Wölfe gesichtet worden. Noch ist die Sichtung nicht bestätigt. Bilder gibt es nicht. Gesehen hat ein Jäger die Tiere. Der zuständige Hegeringleiter sagte der Neuen Osnabrücker Zeitung, dass er den Jäger für eine zuverlässige Quelle halte. Sollten es tatsächlich Wölfe sein, könnte es sich um Jungtiere handeln. Um Beweise zu bekommen, dass die Tiere bei Melle Wölfe sind, haben Jäger Wildkameras installiert.