Gruppe bedroht an Bohmter Bahnhof 18-Jährigen

In Bohmte hat am Busbahnhof eine Gruppe von 4-5 Personen einen 18-Jährigen angegriffen. Laut der Polizei hätte die Gruppe ihm die Winterjacke abgenommen und sie an der Haltestelle am Busbahnhof verbrannt. Zwei Zeugen haben das scheinbar beobachtet. Sie brachten den 18-Jährigen nach Hause. Die Polizei sucht jetzt sowohl die beiden Zeugen und auch Hinweise zu den Tätern.