Mehrere Drogenhändler in Osnabrück festgenommen

In Osnabrück sind mehrere mutmaßliche Drogenhändler festgenommen worden. Laut der Polizei handelt es sich u.a. um drei Brüder. In ihren Wohnungen fand die Polizei letzte Woche mehrere Kilo Amphetamine, Kokain, Heroin und Marihuana. Der Aktion vorausgegangen waren mehrere Monate an Ermittlungsarbeit. Die Drogen haben laut der Polizei einen Straßenverkaufswert von 130.000 Euro.