Unternehmen bereiten sich auf möglichen harten Brexit vor

Ein möglicher harter Brexit könnte auch die Unternehmen hier bei uns in der Region treffen. Das hat Hauptgeschäftsführer Marco Graf von der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim gesagt. Demnach wäre ein ungeregelter Brexit unberechenbar und hätte umfassende Folgen für die betroffenen Unternehmen. Als Beispiel nannte er u.a. die Einführung von Zöllen. Um mögliche negative Folgen abzufedern, berät die IHK aktuell die Unternehmen vor Ort. Außerdem soll es Checklisten gerben. Das britische Unterhaus hatte gestern gegen den Austrittsvertrag mit der EU gestimmt.