Polizei warnt vor Erpresser-E-Mails

Die Osnabrücker Polizei warnt vor Erpresser-E-Mails. Darin würden die Erpresser behaupten, man habe die Computer der Betroffenen gehackt. Außerdem habe man sie beim Besuch von Erotikseiten gefilmt. Das würden die Kriminellen als Druckmittel benutzen, um Geld zu erpressen. Laut der Polizei seien die Inhalte frei erfunden. Man solle die E-Mails nicht öffnen und stattdessen Anzeige erstatten.