Stadt Osnabrück mit Energiesparpotenzial

Die Stadt Osnabrück verbraucht in ihren öffentlichen Gebäuden zu viel Energie. Wie aus dem aktuellen Energiebericht des Eigenbetriebs Immobilien- und Gebäudemanagement hervorgeht, habe die Stadt viel Einsparpotenzial, was Heiz- und Stromkosten angeht. Die lagen Ende 2017 bei über 4 Millionen Euro. Laut dem Bericht kann die Stadt gut 1,2 Millionen davon sparen. Dafür brauche es aber u.a. mehr Personal.