Hausbrand in Bad Laer

In Bad Laer ist es gestern zu einem folgenschweren Brand gekommen. Laut der Polizei brannte ein Einfamilienhaus in der Bauernschaft am Linnenkamp. Dabei wurde eine ältere Frau lebensgefährlich verletzt. Helfer mussten sie aus dem Haus retten. Danach wurde sie mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht. Durch den Brand ist das Haus in weiten Teilen nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden beträgt wohl 100.000 Euro. Warum das Einfamilienhaus gebrannt hat, ist noch unklar.