Osnabrück will Rad fahren und zu Fuß gehen attraktiver machen

Fußgänger und Radfahrer, die in der Osnabrücker Innenstadt unterwegs sind, sollen neue Strecken bekommen. Das sieht der städtebauliche Masterplan vor, den die Stadt zusammen mit einem Planungsbüro und Osnabrücker Bürgern erstellt hat. Man wolle den sog. „langsamen Verkehr“ abwechslungsreicher gestalten, so Stadtbaurat Frank Otte.

Der städtebauliche Masterplan für die Innenstadt sieht außerdem mehrere Bauvorhaben vor, im Februar will die Stadt ihn allen Bürgern vorstellen.