VfL holt neuen Innenverteidiger

Der VfL Osnabrück hat offenbar einen Ersatzinnenverteidiger für den verletzten Felix Schiller verpflichtet. Das berichtet zumindest die Neue Osnabrücker Zeitung. Demnach habe der Verein den 29-jährigen Thomas Konrad verpflichtet. Der kommt vom Ost-Regionalligisten Viktoria Berlin. VfL-Innenverteidiger Felix Schiller hatte sich zuletzt am Knie verletzt. Er muss deshalb operiert werden und fällt längere Zeit aus.