Zoo zieht Bilanz für 2018

Der Osnabrücker Zoo ist mit dem Jahr 2018 zufrieden. Das hat der Zoo bei der Vorstellung seiner jährlichen Bilanz bekannt gegeben. Demnach habe man im letzten Jahr trotz der Sommerhitze über eine Millionen Besucher gezählt.  Das freut besonders Zoogeschäftsführer Andreas Busemann. Er sagte, natürlich habe die große Hitze im Sommer auf die Zahlen gedrückt. Das habe man aber mit zusätzlichen Wochenend-Events ausgeglichen können. Im kommenden Jahr will der Zoo u.a. an Schwachstellen im Bereich der Tierpräsentation arbeiten.