Heizung in Mehrfamilienhaus kaputt – Mieter frieren oder fliehen

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Osnabrücker Stadtteil Wüste sind seit zwei Wochen ohne Heizung, Warmwasser und Strom. Die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, dass ein Wasserrohrbruch schuld an den Schäden ist. Dass die Schäden noch nicht behoben sind, liegt offenbar daran, dass es in dem Haus mehrere Eigentümer gibt, die sich nicht einigen können, wer die Reparatur übernimmt. Viele Bewohner sind inzwischen bei Freunden oder Bekannten untergekommen.