Deutschlands erste digitale Jugendherberge entsteht in Osnabrück

In Osnabrück entsteht zurzeit die deutschlandweit erste Jugendherberge mit digitalem Schwerpunkt. Hierfür investiert der Landesverband Unterweser-Ems des Deutschen Jugendherbergswerks rund 1,8 Millionen Euro. Gefördert wird das Projekt außerdem vom Land Niedersachsen und vom Bund. Nach dem Umbau sollen auf Klassenfahrten in die Osnabrücker Herberge verstärkt Themen wie Medienkritik, Cybermobbing und die Gefahren des Internets besprochen werden. Bereits im September vergangenen Jahres wurde die Jugendherberge im Osnabrücker Stadtteil Schölerberg für die Umbauarbeiten geschlossen.