Autofahrer in Osnabrück crasht in vier Wagen

Ein Autofahrer hat bei einem Unfall in Osnabrück insgesamt fünf Autos beschädigt. Der Mann war auf der Meller Strasse im Stadtteil Schölerberg unterwegs, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor – weil die Strasse nass war und der vermutlich zu schnell fuhr. Er kam mit seinem Wagen vor der Straße ab und krachte gegen vier Autos, die am Straßenrand parkten. Dem Autofahrer passierte nichts, drei Autos mussten allerdings abschleppt werden, weil sie nicht mehr fahren konnten. Die Meller Strasse musste gesperrt werden. Ein Spezialunternehmen entfernte Öl, dass ausgelaufen war.