Versandapotheke aus Bad Laer unterliegt vor BGH

Die Versandapotheke Apotal aus Bad Laer darf in bestimmten Fällen keine Prämien an Kunden zahlen, die neue Kunden anwerben. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in letzter Instanz entschieden. Grundsätzlich sei das zwar erlaubt, nicht aber, wenn die Neukunden Medikamente bestellen, die rezeptpflichtig und preisgebunden sind. Diese Medikamente müssen überall gleich viel kosten, in der Apotheke um die Ecke oder im Internet. Das wäre beim Prämienmodell von Apotal nicht der Fall.