Parteiausschluss von Kreistagspolitikern der Linken gefordert

Die Linken-Kreistagspolitiker Andreas Maurer und Lars Büttner sollen ihre Partei verlassen. Das fordere der Vorsitzende der Landesschiedskommission der Linken, Olaf Steggewentz, berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. Grund dafür ist, dass die frühere AFD-Politikerin Tanja Bojani mittlerweile zur Kreistagsfraktion der Linken gehört. Steggewentz hält das für parteischädigend, er fordert deswegen einen Ausschluss von Maurer und Büttner aus der Partei. Die hatten Bojani vergangenen September in die Fraktion aufgenommen. Maurer und Büttner nannten das Vorgehen Steggewentz’ skurril, als Vorsitzender der Landesschiedskommission müsste er eigentlich neutral sein. Maurer und Büttner fordern deswegen den Landesverband der Linken auf, sich von Steggewentz zu distanzieren.