Einbrecherbande im Landkreis Cloppenburg festgenommen

Die Polizei Cloppenburg hat fünf Mitglieder einer Einbrecherbande festgenommen. Sie sollen zwischen Oktober vergangenen Jahres und Februar diesen Jahren über 30 Einbrüche begangenen haben. Dabei stahlen sie laut Polizei u.a. Fahrräder, Autoreifen, Werkzeuge und Elektrogeräte. Der Schaden liegt bei mehr als 100.000 Euro. Vier der Männer konnte die Polizei in Essen bei Oldenburg festnehmen, den fünften in Quakenbrück. Alle fünf sitzen jetzt in Untersuchungshaft.