Georgsmarienhütter können seit heute Briefwahl beantragen

Knapp vier Wochen sind es noch, bis Georgsmarienhütte einen neuen Bürgermeister wählt. Seit heute können alle Wahlberechtigten Briefwahl beantragen. Das geht im Rathaus der Stadt. Die Briefwähler bekommen ihre Unterlagen in den kommenden Tagen zugeschickt, sie müssen bis zum Wahltag wieder abgegeben werden. Gewählt wird am 10. März, dann dürfen gut 26.000 Georgsmarienhütter ihre Stimme abgeben.