1.000 Haushalte in der Region von Energieanbieter-Pleite betroffen

Etwa 1.000 Haushalte in der Region brauchen einen neuen Energieanbieter. Grund ist nach einem Bericht der Neuen Osnabrücker Zeitung, dass die Bayerische Energieversorgungsgesellschaft (BEV) pleite ist. Die hatte auch in Stadt und Landkreis Osnabrück Haushalte mit Strom und Gas versorgt. Die Betroffenen sollten kein Geld mehr an die BEV zahlen, rät die Verbraucherzentrale. In den kommenden Tagen sollen die Haushalte Post bekommen, mit allen wichtigen Infos zur Energieversorgung.