600.000 Euro für Schulen in der Region

Das Land Niedersachsen investiert in Schulen in der Region. Wie der NDR berichtet, gebe das Land dafür in diesem Jahr über 600.000 Euro aus. Die gehen an zwei Schulen in der Stadt Osnabrück und eine Schule in Bad Iburg. Mit dem Geld sollen die Schulen saniert werden, außerdem ist der Neubau einer Mensa in der Albert-Schweitzer-Schule in Osnabrück geplant. Die Baumaßnahmen sind Teil eines landesweiten Förderprogramms für Schulen, es umfasst über 900 Projekte.