Niedersachsen und NRW für mehr Zusammenarbeit im Verkehr

Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen wollen bei Verkehrsprojekten in Zukunft stärker zusammenarbeiten. Gestern unterschrieben die Verkehrsminister der beiden Länder, Bernd Althusmann und Hendrik Wüst, in Münster eine entsprechende Erklärung. In der ist eine stärkere Abstimmung im Schienen- und Straßenverkehr  sowie in der Digitalisierung vorgesehen. Zu den wichtigsten Projekten der näheren Zukunft zählten die beiden Verkehrsminister auch den Ausbau des Regionalexpressverkehrs vom Rheinland bis nach Osnabrück. Auch die Erhaltung des Flughafens Münster/Osnabrück sei für beide Länder wichtig.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.