Die Wahrscheinlichkeit, dass man Opfer eines Einbruchs wird, ist relativ gering. Trotzdem haben viele Leute Angst davor und fühlen sich unsicher. Am Dienstag, dem 19.02. gibt es zum Thema „Sicherheit im Kontext realer und gefühlter Risiken“ ein Symposium in der Universität Osnabrück. Alles über die  Tagung von Wissenschaftlern und Fachleuten erfahren Sie in unserem Mitschnitt aus dem Morgenmagazin Startklar vom 19.02.: