Studenten der Hochschule Osnabrück belegen mit Modellauto 1. Platz

Studenten der Hochschule Osnabrück haben mit ihrem selbstfahrenden Modellauto Oskar den ersten Platz bei einem internationalen Studentenwettbewerb belegt. Die Auszeichnung erhielten sie in der Einsteigerklasse. Das selbstfahrende Modellauto ließ beim Carolo-Cup-Wettbewerb an der Technischen Universität Braunschweig neun gegnerische Team aus Deutschland, China, Polen und der Schweiz hinter sich. Die Studenten erhielten ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro.