Gewerkschaften kündigen landesweite Warnstreiks an

In Niedersachsen drohen diese Woche wieder Warnstreiks. Die Gewerkschaften Verdi, GEW und GdP kündigten für Mittwoch eine Kundgebung in Bremen an. Sie fordern für Angestellte im öffentlichen Dienst 200 Euro mehr Lohn. Wegen der Streiks kann es dann zu Einschränkungen und Verzögerungen in verschiedenen Behörden kommen. Die Gewerkschaften hatten zuletzt immer wieder zu Streiks angerufen. Unter anderem waren zuletzt Schulen in Osnabrück betroffen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.