Osnabrücker Musikpreis wird verliehen

Der chinesische Bratschist Diyang Mei bekommt heute Abend den Osnabrücker Musikpreis verliehen. Dazu gibt er in der OsnabrückHalle ein Konzert. Ausgewählt hat ihn eine Jury, zu dem u.a. Vertreter des Theaters und des Musikvereins Osnabrück gehören. Gefördert wird der Osnabrücker Musikpreis von der Egerland Stiftung. Er geht an Nachwuchsmusiker aus dem Bereich Klassik und wird seit sieben Jahren vergeben.