Tausende Menschen feiern Karneval in der Region

Mehrere Tausend Menschen haben am Wochenende in der Region Karneval gefeiert. Allein am Umzug durch Osnabrück, dem sog. „Ossensamstag“ nahmen laut Polizei etwa 18.000 Karnevalisten teil. Die verhielten sich zumeist ruhig, allerdings kam es zu Fällen von Beleidigung, Sachbeschädigung und Körperverletzung. Auch an anderen Orten in der Region wurde Karneval gefeiert: Unter anderem gestern in Georgsmarienhütte und Belm. Heute steht dann der Umzug in Glandorf an.