Lastwagenanhänger in Hilter umgekippt

In Hilter ist gestern ein Lastwagenanhänger umgekippt. Dabei ist laut Polizei ein Schaden von rund 30.000 Euro entstanden. Der Fahrer war Richtung Borgloh unterwegs, als er von der Straße abkam und ins Schleudern geriet. Dabei kippte der Anhänger auf die Seite. Der Fahrer blieb unverletzt, die Bergung des Anhängers dauerte aber mehrere Stunden.