Maurer und Büttner bleiben bei den Linken

Die beiden Politiker Andreas Maurer und Lars Büttner dürfen bei den Linken bleiben. Ein Antrag auf Ausschluss der beiden aus der Partei sei abgelehnt worden, berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. Allerdings könne die Bundesschiedskommission der Linken den Fall noch einmal prüfen. Den Parteiausschluss von Maurer und Büttner beantragt hatte Olaf Steggewentz, der Leiter der Landesschiedskommission. Er begründete das damit, dass die beiden der Partei geschadet hätten, weil sie die ehemalige AFD-Politikerin Tanja Bojani in die Kreistagsfraktion der Linken aufgenommen hatten.