Mehr Straftaten in Stadt und Landkreis Osnabrück

Die Zahl der Straftaten in Stadt und Landkreis Osnabrück ist leicht gestiegen. Nach der Polizeidirektion hat jetzt auch die Polizeiinspektion ihre Kriminalstatistik für das vergangene Jahr vorgelegt: Darin aufgeführt sind knapp 33.700 Straftaten, 400 mehr als noch ein Jahr zuvor. Einen Anstieg gab es u.a. bei Körperverletzungen und Sexualstraftaten. Zurückgegangen ist dagegen die Zahl der Raubüberfälle und der Angriffe auf Polizisten. Trotz des Anstiegs ist es die zweitniedrigste Zahl von Straftaten in den vergangenen 30 Jahren.