(mg) Der Verein Osnabrücker Zentrum für Geflüchtete, auch EXIL genannt, ruft immer wieder Projekte und Aktionen ins Leben, um Geflüchtete besser in unsere Gesellschaft zu integrieren. Am 15. März ist wieder einmal so eine Aktion. Diesmal kooperiert das Exil dabei mit einem Spielecafe Osnabrett aus Osnabrück. Dort soll es einen Spielenachmittag zum Austausch mit Geflüchteten geben. Hören Sie alle Hintergründe in folgendem Mitschnitt (08.03.) aus unserem Programm: