Herzerkrankung: 35-Jähriger stirbt bei Strong Viking in Fürstenau

Beim Hindernislauf Strong Viking in Fürstenau, im nördlichen Landkreis Osnabrück ist am Samstag ein Mann gestorben. Wie die Polizei aus Bersenbrück mitteilte soll der Mann an einer Herzmuskelerkrankung gelitten haben. Während des Hindernislaufes soll der 35-Jährige dann zusammengebrochen sein. Er verstarb noch vor Ort im Rettungswagen. An dem jährlich stattfindenden Hindernislauf Strong Viking im Fursten Forest nahmen in diesem Jahr knapp 4.000 Läufer teil.