VfL Osnabrück besiegt Zwickau – Lotte verliert gegen Fortuna Köln

Der VfL Osnabrück konnte im Heimspiel am Wochenende die Tabellenführung weiter verteidigen. Das Team um Trainer Daniel Thioune gewann am Samstag mit 3:0 gegen den FSV Zwickau. Mit 54 Punkten liegt der VfL jetzt wieder drei Punkte vor dem Verfolger aus Karlsruhe. Nicht ganz so erfolgreich war hingegen das Wochenende für die Sportfreunde Lotte. Sie verloren zuhause mit 1:2 gegen Fortuna Köln. In der Tabelle der 3. Liga stehen die Sportfreunde aktuell auf Platz 13.
Lange Zeit zum ausruhen bleibt den Drittligisten aus der Region auch nicht. Der VfL Osnabrück muss bereits morgen Abend auswärts gegen Fortuna Köln ran, die Sportfreunde Lotte werden dann am Mittwochabend in Jena empfangen.