Leysieffer meldet Insolvenz an

Der Osnabrücker Süßwarenhersteller Leysieffer ist insolvent. Das hat das Unternehmen beim Amtsgericht Osnabrück beantragt. Der Grund sind wohl Absatzprobleme. Die Insolvenz soll aber über Eigenverwaltung abgewickelt werden. Geschäftsführer Jan Leysieffer sagte deshalb auch zu, dass der Geschäftsbetrieb uneingeschränkt und im vollen Umfang weiterlaufe. Außerdem hoffe man darauf, den Fortbestand des Unternehmens langfristig sichern zu können. Bei Leysieffer arbeiten rund 350 Mitarbeiter.