Zwei Unfälle auf B68 in Wallenhorst

Zwei Unfälle auf einer glatten Brücke hat es gestern Morgen in Wallenhorst gegeben. Laut Polizei war ein Autofahrer auf der B68 unterwegs, als er auf der Brücke ins Rutschen geriet, mehrfach gegen die Leitplanke stieß und schließlich auf der Straße stehen blieb. Ein Straßenmarkierungswagen sicherte die Unfallstelle, in den krachte allerdings kurze Zeit später ein weiteres Auto, auch das war ins Rutschen geraten. Verletzt wurde bei den Unfällen niemand.