European Media Art Festival in Osnabrück beginnt

In Osnabrück beginnt heute das European Media Art Festival (EMAF). Die 32. Ausgabe trägt den Titel „Wild Grammar“. Es geht im weitesten Sinne um Sprache, sagt Kuratorin Katrin Mundt:

Katrin Mundt

Eröffnet wird das EMAF am Abend. Zu sehen sind die Veranstaltungen an mehreren Orten in der Altstadt. Das Festival dauert bis Sonntag. Die Ausstellung zum Festival ist bis zum 26.Mai in der Kunsthalle Osnabrück zu sehen.