IG Bau: Rechtsschutzexperten halfen fast 800-mal

780-mal haben Rechtsschutz-Experten der IG Bau-Agrar-Umwelt im Bezirk Osnabrück-Emsland-Bad Bentheim im vergangenen Jahr Rechtshilfe leisten müssen. Hauptsächlich ging es um Geld, das nicht gezahlt wurde: Löhne, Weihnachtsgeld oder Urlaubsgeld. Auch um unerlaubte Kündigungen oder um Urlaubstage, die nicht gewährt wurden, hätten sich die Rechtsexperten immer wieder kümmern müssen, teilt die Gewerkschaft mit. Die meisten Streitfälle habe im Bau – und Reinigungsgewerbe gegeben.