Amtsgericht: Prozess wegen räuberischer Erpressung

Am Amtsgericht Osnabrück startet heute ein Prozess wegen räuberischer Erpressung. Angeklagt ist ein 20-Jähriger. Er soll von seinem Opfer 200 Euro verlangt haben. Weil der ihm das Geld aber nicht gab, schlug der Angeklagte mehrfach zu. Später half auch noch ein zweiter Angeklagter dabei, indem er das Opfer 20 Minuten lang festhielt.