Erster Neuzugang beim VfL

Der VfL Osnabrück hat einen ersten Neuzugang für die neue Saison verpflichtet. Der 22-jährige Sven Köhler kommt von Regionalligist SV Lippstadt. Er erhält einen 2-Jahres-Vertrag. In der Regionalliga habe der Mittelfeldallrounder in 29 Einsätzen zwei Treffer und 10 Vorlagen erzielt, so der VfL. Köhler kommt zwar aus der Regionalliga, hatte davor aber auch schon für die Jugendmannschaften von Borussia Dortmund, dem VfL Bochum und dem FC Schalke 04 gespielt.