Kurioser Prozess am Amtsgericht

Das Amtsgericht Osnabrück verhandelt heute einen kuriosen Einkaufsdiebstahl. Angeklagt sind 4 Personen im Alter von 21 bis 41 Jahren. Drei von Ihnen sollen in einem Supermarkt umfangreich Waren geklaut haben. Dazu sind sie mit einem vollen Einkaufswagen an der Kasse vorbeigegangen sein, ohne zu bezahlen. Die Kassiererin ist ebenfalls angeklagt. Sie soll die Täter bewusst vorbeigelassen haben, ohne sie am Diebstahl zu hindern.