Unfall auf A1: Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der A1 ist am Samstag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Zwischen Osnabrück-Nord und Osnabrück-Hafen war laut Polizei ein Auto auf das Motorrad aufgefahren, der Fahrer stürzte dabei auf die Fahrbahn, das Rad verkeilte sich unter dem Auto und wurde von dem noch einige Meter mitgeschleift. Wer das Auto gefahren hatte, ist noch unklar. Es sei schon zuvor in Holdorf durch rücksichtslose Fahrweise aufgefallen. Die Polizei sucht nach Zeugen.