Polizei Melle klärt Straftatenserie auf

Die Polizei in Melle hat mehrere Straftaten aufgeklärt, zu denen es Anfang April gekommen war. Damals hatten Unbekannte u.a. auf einer Baustelle einen Stromverteilerkasten gestohlen und Absperrungen beschädigt, außerdem hatten sie die Scheiben eines Bushäuschens eingeschlagen. Ein Zeuge hatte später ein Auto vom Tatort wegfahren sehen und sich das Kennzeichen gemerkt. Die Polizei stieß so auf einen 18-Jährigen aus Melle, der gab zu zusammen mit zwei Freunden die Taten begangen zu haben.

Symbolfoto © pixabay.com