Engere Zusammenarbeit bei Klimaschutz gefordert

(SöSö) Stadt und Landkreis Osnabrück sollten im Klimaschutz stärker zusammenarbeiten. Das fordere der Chef des Osnabrücker Klimabeirats Markus Große Ophoff, berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. Er sehe vor allem Potenzial im öffentlichen Personennahverkehr und im Radverkehr. Hier sollten Aktivitäten eng verzahnt werden. Auch bei der Bereitstellung von regenerativen Energien sei eine stärkere Zusammenarbeit in der Region denkbar.

Symbolfoto © pixabay.com