Höhere Kitagebühren in Osnabrück ab 2020?

(SöSö) Die Kitagebühren in Osnabrück sollen steigen. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, müssten Eltern ab dem kommenden Jahr teilweise bis zu 18 Prozent mehr bezahlen, um ihr Kind in eine Krippe oder einen Hort zu geben. Vor allem für Kinder, die länger als acht Stunden betreut würden, würden die Gebühren angehoben. Das sieht ein Vorschlag des Jugendhilfeausschusses vor. Darüber entscheiden muss der Stadtrat, bei seiner Sitzung Ende Juni.

Symbolfoto © pixabay.com