Befristeter Arbeitsvertrag - Foto IG Bau

IG Bau: Zu viele befristete Arbeitsverträge

(MO) Die IG Bau kritisiert, dass es zu viele befristete Arbeitsverträge im Kreis Osnabrück gibt. Rund 12.700 Beschäftigte hätten einen Vertrag auf Zeit. Das seien rund 7 Prozent aller Arbeitnehmer im Kreis, so die Gewerkschaft, die sich auf den aktuellen Mikrozensus beruft. Friedrich Pfohl vom Bezirksverband der IG Bau Osnabrück fordert von der Bundesregierung, dass sie ihr Versprechen einhalten müsse, für weniger befristete Arbeitsverhältnisse zu sorgen. Im Koalitionsvertrag ist festgelegt, dass das vor allem für Befristungen ohne konkreten Sachgrund – wie bei Elternzeitvertretung – gelten soll.