Stadt

Stadt Osnabrück für Nachhaltigkeitspreis nominiert

(SL) Die Stadt Osnabrück wurde für den deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert. Für diese Auszeichnung hatte sich die Stadt in diesem Jahr zum ersten Mal beworben. Der Preis ist mit 30.000 Euro dotiert. Er wird an Städte und Gemeinden vergeben, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten eine nachhaltige Stadtentwicklung betreiben. In Osnabrück sind das beispielsweise die Einführung einer E-Busflotte. Nominiert wurden neben Osnabrück noch Erlangen und Stuttgart. Entschieden, wer den Nachhaltigkeitspreis letztendlich bekommt, wird dann Ende Juli.